Der Hof von Adi und Martin Bauerfamiliärnachhaltigund vor Ort

...wir arbeiten daran :)
Unsere Homepage befindet sich noch im Aufbau und wird stetig erweitert. Geplant ist bspw. ein Onlineshop. Bei der Abholung am Hof können sie dann vlt. auch gleich bei unseren Strohschweinen vorbeischauen :)

Vielen Dank für ihr Verständnis!

Adi Bauer
Adi BauerGeschäftsfüher
Hallo, ich heiße Adi Bauer. Ich bin Jahrgang 1963, verheiratet und Vater dreier Kinder: Christine, Mia und Martin, unserem künftigen Betriebsleiter. Meine landwirtschaftliche Ausbildung habe ich 1986 mit der Meisterprüfung abgeschlossen. Im Jahr 2000 wurde mir der Hof von meinem Vorfahren übergeben. 

Seither versuchen wir durch Vielfältigkeit, Verhältnismäßigkeit der einzelnen Produktionszweige, verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Tier und die Nutzung der sich ergebenden Synergien NACHHALTIGKEIT zu leben.

Herzlich willkommen
auf unserer Homepage

Was wir machen?
 
Wir betreiben eine vielseitige Landwirtschaft mit  natürlicher Energieerzeugung, nachhaltigem Ackerbau und  verantwortungsbewusster Schweinehaltung mit überwiegendem Auslauf auf Stroh.

Mit unserer 75-KW Biogasanlage verwerten und veredeln wir alle anfallenden Nebenprodukte, die vom Hof und der Landwirtschaft anfallen wie Gülle, Gras, Getreideabputz und Schweinemist, zu Strom und Wärme

Mit dem im Jahr 2018 gebauten Auslauf können wir jetzt ein Vielfaches an Tierwohl in die Tat umsetzen, da wir unseren Schweinen sehr viel mehr an Platz bieten können als in der herkömmlichen Haltung.

Das dafür benötigte Futter und Stroh gewinnen wir von unseren Feldern. Der durch die Schweine produzierte Mist wird in der Biogasanlage vergoren und abschließend wieder als Dünger auf die Felder ausgebracht.
 
Ein natürlicher Kreislauf!

Martin Bauer
Martin BauerGeschäftsführer
Hallo, ich heiße Martin Bauer, bin 1993 geboren und habe nach der Hauptschule die 3-jährige Lehre zum Landwirt gemacht und 2014 die Meisterprüfung erfolgreich absolviert. 

Seitdem habe ich mich vollständig in den Betrieb integriert und kümmere mich hauptsächlich um das Zuchtsauenmanagement und die Ferkelaufzucht.

Als Hofnachfolger bin ich stolz, diesen Betrieb mit seinen ganzen Facetten übernehmen zu dürfen.